643 views
--- title: Experteninterview Cyber Security description: Experteninterview. tags: Interview, Experten, Videocast, Cyber Security, Auszubildende, lang: de-de license: "https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/deed.de" --- # Experteninterview Cyber Security ###### tags: `Interview` `Experten` `Cyber Security` `Tipps` `Zielgruppe: Auszubildende` `OER` :::info **Zusammenfassung:** Experteninterview von Ulrich Ivens mit Franks Rinkens, aufgenommen am 17.04.2020 zum Thema Cyber Security **Letzte Aktualisierung:** 16.09.2020 ::: ## Phishing Spezial In diesem Phishing Spezial erfahren Sie viele Dinge rund um das Thema Phishing und Social Engineering. <video poster="/apps/files_videoplayer/img/poster.png" src="https://fz-juelich.sciebo.de/s/rDgLCsgGy79Cv9k/download" width="720" controls><source src="https://fz-juelich.sciebo.de/s/rDgLCsgGy79Cv9k/download" type="video/mp4"></video> ## Experteninterview Cyber Security In diesem Video erklärt Frank Rinken, verantwortlich für IT-Security und Datenschutzbeauftragter im Forschungszentrum im Interview mit Ulrich Ivens Basics zu Cyber Security. Insbesondere die Dinge, die den Faktor Mensch betreffen sind hier Thema. <video poster="/apps/files_videoplayer/img/poster.png" src="https://fz-juelich.sciebo.de/s/hVm1eKO2V54HWn4/download" width="720" controls><source src="https://fz-juelich.sciebo.de/s/hVm1eKO2V54HWn4/download" type="video/mp4"></video> ## Arbeitsauftrag: ### Teil 1 Schreiben Sie mit einer Kleingruppe kollaborativ einen Bericht über die Inhalte der beiden Experteninterviews. Nutzen Sie dazu bitte ein Dokument in Sciebo und teilen Sie das Ergebnis mit Ihrem Ausbilder/Ihrer Ausbilderin. Fassen Sie bitte insbesondere zusammen: * ... welche Schwachstellen den Menschen betreffen. * ... warum Sie als Azubi betroffen sind. * ... was Social Engineering ist und wie wir uns davor schützen können. * ... wie Sie die Passwortsicherheit positiv beeinflussen können. * ... welche Dinge man zum allgemeinen, erweiterten Arbeitsbereich und zum "Clean Desk Prinzip" sagen kann. ### Teil 2 Sie sind nicht beschränkt auf das Experteninterview. Bitte recherchieren Sie auch im Internet und Intranet zu den Themen weiter; die beigefügte Linkliste kann ein guter, erster interner Ansatzpunkt sein. *Reichern Sie Ihren Bericht bitte an* mit Abbildungen, Links, und multimedialen Inhalten. Bitte *belegen* Sie *Fundstellen* aus dem Netz mit ensprechenden Verweisen/ Zitationen. Jeder Teilnehmende an Ihrer Gruppenarbeit solle zwei bis drei Fundstellen und Anreicherungen beisteuern und den Inhalt der Fundstellen natürlich auch prägnant zusammenfassen. ## Links mit weiteren Informationen Email & Phishing: http://intranet.fz-juelich.de/IT-Portal/DE/IT-Themen/IT-Sicherheit2/Anwender/E-MailUndPhishing/_node.html Mini-eLearning "Phising": http://download.fz-juelich.de/ikm/security/elearning/Phishing_de/story.html Passwörter: http://intranet.fz-juelich.de/IT-Portal/DE/IT-Themen/IT-Sicherheit2/Anwender/SicherePasswoerter/_node.html Video "IT-Sicherheit am Arbeitsplatz: http://intranet.fz-juelich.de/SharedDocs/Videos/IT-PORTAL/DE/ArbeitsplatzVideo-DE-Low.html?nn=1860010 Artikel (Interview) aus taz.de mit einer Sicherheitsexperting zum Thema Social Engineering https://taz.de/Sicherheitsexpertin-ueber-Social-Engineering/!5711020/ ## Hinweis für Ausbildungspersonal + Die Gruppen sollten 3-5 Personen umfassen. + Der Zeitansatz für die Gruppenarbeit ist ca. 5-6 Stunden, um das Thema zu durchdringen und einen guten Bericht abzuliefern + Der Umfang sind ca. 2 Seiten reiner Text und sollte zusätzliche angereichert sein durch Links, Abbildungen, Tabellen oder Multimedialen Inhalten z.B. Videos. ## Lizenz und Kontaktdaten :::info ![](https://iffmd.fz-juelich.de/uploads/upload_35734002486332f26c6526983b965009.png) Dieses Dokuments ist **OER**. Textliche Inhalte und die Videos stehen - sofern nichts anderes angegeben ist - unter der Lizenz [**CC BY-SA 4.0**](https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/legalcode.de). Das gilt nicht für verlinkte Inhalte, die Ausgangspunkte für weitere Recherche sein sollen.<br> Gewünschte Zitation: *Frank Rinkens und Ulrich Ivens für Forschungszentrum Jülich GmbH* mit Link zur Fundstelle <br> Kontakt/ Verbesserungsvorschläge: 📪 **Ulrich Ivens, Forschungszentrum Jülich GmbH**: [Webseite](https://fz-juelich.de/ausbildung), [Twitter @uivens](https://twitter.com/uivens) ::: ---- *Hinweis:* Das Dokument war ursprünglich kein OER und mit Copyright versehen. Umwidmung zur Open Educational Resouce am 06.05.2020.